Eindrücke

„Lieber Herr Osterland, das, womit Sie mich gestern staunen machten, war die Souveränität, Wahrhaftigkeit und Fähigkeit, mit Ihrer Stimme die Herzen der Zuhörer zu erreichen! Das war großartig, auch Ihr brillantes Klavierspiel – und sogar Mundharmonika dabei!! …
Das neue Stück am Ende, ich vergaß es gestern zu betonen, ergriff mich sehr und war ganz besonders und überzeugend gestaltet und so mutig! Phantastisch die langen ausgehaltenen Töne!
Übrigens sagte die Dame neben mir gleich nach dem ersten Stück: Er hat aber eine schöne Stimme — ! JA, das ist so. … Weiter so! Dass sich viele Gelegenheiten auftun mögen, mit Ihrer Darbietung die Menschen erfreuen und volle Hüte ausleeren zu dürfen, wünscht Ihnen von Herzen Ihre Professorin.“
Prof. R. Stoll

„Danke, lieber Ulrich, dass du uns die Überraschung zur Hochzeit unseres Sohnes ermöglichst hast. Dein eiliger Weg vom Bahnhof, zum Auto, zur Hochzeit, um pünktlich da zu sein und das Hochzeitspaar wusste nicht, dass während der Nachmittagsstunden ein wunderbarer Pianist kommen und im Sommergarten spielen würde. Es waren wunderschöne Stunden mit dir und deinen Liedern, das Brautpaar war gerührt, wir waren gerührt, die Gäste waren gerührt – mehr geht nicht. Danke nochmal.“
Katja und Dirk aus Potsdam

„Für meine kleine, aber sehr feine Konzertreihe KISS (Konzert im SportStudio) war die Präsenz von Ulrich Osterland von ausschlaggebender Bedeutung. Er bestritt das allererste Konzert sowie das 1. supererfolgreiche Jahresjubiläum, das Publikum begeistert und inspiriert, die Darbietung überaus professionell und doch sehr menschlich nah und emotional. Es war und ist genau das, was wir (ich) für unsere Reihe suchen und brauchen! Vielen herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal.“
Active Ladies Studio, Ilka Völkel

„Ulrich Osterlands Programm „Fingerfood aus drei Jahrzehnten“ bei uns in der Sector Bar stellte sich als eine komplette, sehr schmackhafte Mahlzeit heraus.“
Sector Bar, Select Hotel Berlin The Wall